Kategorie: Diskurs

Verhinderungsmechanismen

Wer den wahren Fortschritt verhindern will, der fordert seine vollständige Kenntlichkeit einschließlich Folgekosten im Hier und Jetzt. Sämtliche Risiken müssen benannt werden. Alles auch nur im Entferntesten Vorstellbare muss erst mal auf den Tisch. Klar:...

Veränderungsbewältigungsstrategien

Ein Wort wie in dieser Überschrift ließe das Herz eines jeden Scrabble-Spielers höher schlagen. Begriffe wie ‚Arbeit der Zukunft‘ oder ‚Digitalisierung‘ lassen auch Herzen höher schlagen – weil sie in vielerlei Hinsicht als Stressoren wirken:...

Arbeitshypothese

  Der Sinn der Zusammenarbeit ist es, ein Kundenproblem zu lösen, das man allein nicht lösen kann. Als Folge davon wird das Unternehmen überleben. Als Folge, nicht als Selbstzweck! Umsatz und Profit sind bloß Indikatoren...

Konzerneinsichten

  Veränderung muss nachvollziehbar sein. Wir müssen deshalb auf eine verständliche Kommunikation achten. Ein Mitarbeiter denkt nicht in Kennzahlen wie Konzern-Ebit und Free Cashflow. Er will vielmehr verstehen, warum er sein Verhalten oder seine Prozesse...

Umschwung

  Im Großen und Ganzen berührt die Vierte Industrielle Revolution hauptsächlich vier Aspekte: die Erwartungen der Kunden, den Ausbau von Produkten, die gemeinschaftliche Innovation und die Organisation. Ob aus der Sicht von Konsumenten oder Unternehmen...

Angst vor dem Scheitern

Angst lähmt, aber Engstirnigkeit auch. Ein Chef, der deshalb von seinen Mitarbeitern Präsenzpflicht im Büro verlangt, weil er befürchtet, sie würden im Home Office nichts arbeiten, leistet damit einen Offenbarungseid: Er hat es nicht verstanden,...

Diagnose ‚Wohlstandskrankheit‘

57 Prozent der Deutschen ist der technische Fortschritt grundsätzlich zu schnell – obwohl in heimischen Haushalten mehr technische Geräte stecken als anderswo; obwohl unsere Ingenieure für ihren Erfindergeist weltberühmt sind; obwohl unser gigantischer Exportüberschuss –...

Erfordernis ‚Goldgräbermentalität‘

Der digitale Strukturwandel hat erst angefangen und zwingt nach und nach alle Sektoren zum Umdenken. Viele Unternehmen, die noch im analogen Zeitalter gegründet wurden, sitzen oft auf wertvollen Datenschätzen, die auch mit teildigitalisierten Prozessen und...

Black Box

In der Geschichte war es immer wieder so, dass Menschen in Umbruchmomenten der Marktwirtschaft dastanden und sich nicht ausmalen konnten, wie die inhärenten Kräfte von Angebot und Nachfrage wirken werden. Die menschliche Phantasie ist nun...

Umbruchsfantasien

Die Digitalisierung der Arbeitswelt führt nach Einschätzung der Wirtschaft zu mehr Wachstum und Innovation in Deutschland. 70 Prozent der Unternehmen gehen davon aus, dass sich durch Home Office, den Einsatz externer Spezialisten sowie virtuelle Zusammenarbeit...