Permalink

0

Erfolgsfaktor Teamgröße

Experten sind sich einig: Mehr als acht Leute sollten nicht in einem Team arbeiten, damit sich nicht einer auf der Arbeit der anderen ausruhen kann. Denn je kleiner die Gruppe, desto eher fallen Faulenzer auf. Die Entwicklerteams bei Google umfassen aus diesem Grund je nur drei Mitglieder. So lässt sich die Arbeit nicht heimlich auf andere Kollegen abwälzen. Außerdem sind Abstimmungsprozesse in kleinere Gruppen deutlich schneller.

Quelle: Teamarbeit: Teamgröße beeinflusst den Arbeitserfolg

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.


Das erwartete Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie das CAPTCHA erneut.