Auslaufmodell Kernkompetenz?

MV-Fotos / Pixabay

Waymo, eine Schwesterfirma von Google, hat erstmals in Europa autonome Fahrzeuge getestet. In der Nähe von Turin rollten die Minivans ohne Menschen hinter dem Steuer über eine Versuchsstrecke. Es bleibt wohl nicht dabei. Waymo-Chef John Krafcik deutete an, dass seine Firma in Europa auch Robotertaxis auf die Straße schicken könnte – und damit BMW, Daimler und VW herausfordert.

Ranga Yogeshwar überrascht das nicht. „Innovationsprozesse werden meist von Outsidern angestoßen“, sagt der Wissenschaftsjournalist und Autor des Bestsellers „Nächste Ausfahrt Zukunft“. Das sei schon im 18. Jahrhundert so gewesen, als in England die industrielle Revolution begann: Wasserkanäle und Eisenbahnen, die bald schon Maschinen und Kohle ins ganze Land transportierten, bauten Menschen, die sich zuvor nicht damit beschäftigt hatten. „Heute fangen IT-Unternehmen an, Autos zu bauen“, so Yogeshwar.

Quelle: Deutsche Firmen kämpfen mit der Digitalisierung | Handelsblatt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin kein Roboter! *