Netzwerker-Büros

MOO's CTO StefCreative Commons License Richard Moross

Der vernetzte Arbeitsplatz von heute ist mit Medien verschiedenster Art ausgestattet: Telefon, Videokonferenzsystem, E-Mail- und SocialMedia-Anwendungen gehören aus gutem Grund als unverzichtbarer Teile zu zeitgemäßer Unternehmenskommunikation.

Das dem zugrunde liegende Gedankengut hat auch Auswirkungen auf den Arbeitsort.

„Netzwerker-Büros“ weiterlesen

Das Internet als Ideenschmiede

Ein Flop kommt Unternehmen teuer zu stehen. Ein standardisierter, mehrstufiger Innovationsprozess soll vor Fehlinvestitionen schützen. Doch ein Innovationstrichter muss erst einmal gefüttert werden – taugt das Internet dafür?

Sie konnten an dieser Stelle schon einiges zur Einbindung externen Kreativpotenzials lesen – und von den Segnungen und Herausforderungen des Web 2.0-Gedankens ist in der Medienlandschaft Unzähliges zu finden. „Das Internet als Ideenschmiede“ weiterlesen

Der Kunde als Innovator

Sie konnten an dieser Stelle schon von der Einbindung potenzieller Kunden und community-basierter Ideenentwicklung lesen. Dass es sich bei den heute verfügbaren Technologien um einen Trend handelt, der sich aller Voraussicht nach ausweiten wird, belegt in diesen Tagen der PC-Hersteller Asus.

Zusammen mit dem Chip-Hersteller Intel rief das Unternehmen im Herbst letzten Jahres eine Internet-Plattform ins Leben, auf der PC-Nutzer sich der Vision vom eigenen Traum-PC konkret widmen können. „Der Kunde als Innovator“ weiterlesen

Innovation!? – Wie geht das?

Der Innovationsbegriff ist vielschichtig – und damit gefahrenbehaftet. – Wieso?

Nun – jeder hat ein mehr oder weniger diffuses Bild vor Augen, wenn es um Innovationsbereitschaft und -nutzen geht. Die Lösung liegt allerdings selten in einer einheitlich abgestimmten Definition, denn – trotz aller Berechtigung und Nützlichkeit von Definitionen – so wird die Sicht auf die Vielschichtigkeit des Themengebiets nur wieder reduziert. Aus einer reduktionistischen Sichtweise ergeben sich jedoch weit weniger Chancen, um innovativen Produkt- und Dienstleistungsideen zum Markterfolg zu verhelfen. „Innovation!? — Wie geht das?“ weiterlesen

Innovationsprozesse im Web 2.0-Zeitalter

Kreativität und die Nutzung kollektiver Intelligenz hat heutzutage viele Facetten – und mit diesem Gedankengut verändern sich ganze Branchen in einem bisher kaum vorhersehbaren Tempo. Wohl dem, der solche Trends rechtzeitig erkennt und schon heute gezielt darauf setzt.

In einer aktuellen Ausgabe des elektrischen Reporters berichten Handelsblatt und ZDF über solche Tendenzen im Filmgeschäft.

Wenn Sie gern über Ihren eigenen Branchen-Tellerrand hinaussehen, dann ist dieses Video genau das Richtige für Sie: „Innovationsprozesse im Web 2.0-Zeitalter“ weiterlesen