Expertenmeinung

Man muss als Lernender mit einem Problem konfrontiert sein, dass  (sic) einen wirklich bewegt – und dann die Erfahrung machen, dass es sich lösen lässt. Lernen in diesem Sinne ist ein selbstorganisierter Aneignungsprozess. Man bekommt Wissen nicht eingetrichtert, sondern baut es selbst auf.

(John Erpenbeck)

Quelle: Brandeins

Unternehmensgehirn(e)

Quelle: Telefonica-Blog

Jeder kann fragen, antworten und bewerten, so einfach ist das Wirkprinzip des digitalen Gehirns bei Telefonica beschrieben.

Es ist toll zu sehen, dass die Fragen durch die Mitarbeiter schnell beantwortet werden“[…]. „Bei der Hälfte aller Fragen erreichen wir sogar einen Spitzenwert von weniger als zwei Stunden.

Heinz Korten, Head of Internal Communications | Telefonica