Ideenvermarktung

Die Idee ist alles – und nichts zugleich!

Sollte Ihnen diese Aussage zu plakativ und unkonkret erscheinen, empfehle ich das heute erschienene Interview mit Oliver Bücken, Business Angel und Dozent der UnternehmerTUM GmbH:

Zu wissen, dass man mit einer Idee potenziell Millionen Kunden erreicht, hilft als erster Schritt nicht weiter. Entscheidend ist, wie das Produkt oder die Dienstleistung konkret an den ersten Kunden gebracht werden kann. Von da aus ergibt sich dann der zweite Kunde, der dritte und so weiter. Dafür ist eine gute Marketingstrategie gefragt.

Quelle:  Mit welcher Idee selbständig machen? | Süddeutsche.de

Varadero Beach
Creative Commons License Artur Staszewski

Amüsant, kreativ – und interaktiv

  • Wie nutzen Sie die kreativen Potenziale anderer?
  • Was tun Sie bei geistiger Windstille?
  • Wodurch kommen Ihre grauen Zellen auf Trab?
  • Was halten Sie von Inspirationen?
  • Welche Ideen haben Chancen, angenommen und umgesetzt zu werden?

Fragen über Fragen – so heißt übrigens auch eine der Kategorien beim Online-Brainstorming-Service brainr.de.

Wie Sie auf neue Ideen kommen wird dort übrigens auch lebhaft – und nicht immer ganz ernst gemeint – diskutiert.

Auch lesenswert sind übrigens die Ansätze mit denen Sie Innovationsfreude in Ihrer Unternehmenskultur verankern können!