Posts Tagged ‘Denkschnipsel’

Spurwechsel erforderlich!?

Mittwoch, September 22nd, 2010

Die Metapher ist so simpel wie einleuchtend:
Wer die Spur nicht wechselt, hat keine Chance zum Überholen.

Steht Überholen auf Ihrer Agenda?

Lieben Sie die Chance des Spurwechsels ebenso wie die des Perspektivenwechsels?

Ist diese Woche zwischen dem Tag der Talente in Berlin und dem bundesweiten Tag der Weiterbildung eine Woche in der Sie als Personalverantwortlicher oder in einer anderen Führungsrolle  in Ihrem Unternehmen die Gunst der Stunde nutzen?

Bieten Ihnen derartige Events ein thematisches Umfeld, in dem das jeweilige Gedankengut auch unternehmensintern gut zu platzieren ist?

(weiterlesen…)

Wann zahlt sich Erfahrungswissen aus?

Freitag, August 27th, 2010

Von Erfahrungen, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben, profitieren Sie Ihr Leben lang.
Das Pfund, mit dem Sie wuchern können, ist und bleibt die ad-hoc-Anwendbarkeit in unterschiedlichen Situationen – vorausgesetzt, Sie können dieses implizite Wissen im Bedarfsfall abrufen. Möglicherweise sprechen Betriebswirte in derartigen Augenblicken vom ‘Return-on-Invest’ oder Pädagogen vom ‘Wert des Könnens’.

Anschaulicher wird die eher abstrakte Aussage durch das Storytelling, eine Methode, die schon eine Rolle gespielt hat, als es den Begriff  ‘Wissensmanagement’ noch gar nicht gab. (weiterlesen…)

Schnelltest statt Raucherpause

Dienstag, August 17th, 2010

Dieser Test dauert nicht länger als eine (Raucher-)Pause:

Das Projekt “Wissensbilanz – Made in Germany” – gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – hat mittlerweile einen Online-Schnelltest in Kooperation mit der Wirtschaftswoche veröffentlicht, anhand dessen Sie sich Sie sich einen ersten Eindruck über die Chancen, die Risiken und die Verbesserungspotenziale Ihrer immateriellen Vermögenswerte verschaffen können.

Bis zu einer möglichen Wissensbilanz ist es zwar noch ein weiter Weg, aber wie sagte schon der Philosoph: (weiterlesen…)

Able to go – happy to stay!?

Mittwoch, Juni 16th, 2010

Wir leben in Zeiten, in denen vieles möglich ist, was zuvor für unmöglich – mindestens aber für unwahrscheinlich – gehalten worden ist.

Sie zweifeln, ob Sie dieser These zustimmen können?

Zwei aktuelle Beispiele:

  • Im Finanzbereich werden (Milliarden-)Kredite und -bürgschaften quasi über Nacht bewilligt, sofern das abzuwendende Horrorszenario nur erschreckend genug skizziert worden ist.
  • In der Führungsriege verlassen hochrangige Mitarbeiter von einem Tag auf den anderen ihren Posten, weil ihnen möglicherweise nicht ausreichend Respekt erwiesen wurde.

Was das mit Ihnen und Ihrem Unternehmen zu tun haben könnte? (weiterlesen…)

Visualisierte Informationen

Donnerstag, Dezember 3rd, 2009

Experten wissen es – ebenso wie der Volksmund – schon längst:

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte.

Wenn das so ist, weshalb tun sich dann noch immer so viele Menschen privat und im Berufsleben so schwer, diesen Leitsatz zu beachten?

Liegt es auch hierbei am Phänomen, dass es eine riesige Diskrepanz zwischen unserem Wissen und unserem täglichen Handeln gibt? – Und was ist, wenn das Wissen dazu überhaupt noch nicht vorhanden ist?

(weiterlesen…)

Selbsterfüllende Prophezeiungen

Montag, November 9th, 2009

Wissen Sie, wie (nicht nur) eine Führungskraft mit fehlendem Wissen umgeht? – Sie fragt jemanden, den sie für kompetent hält.

Wissen Sie auch, wie Wissen und Nicht-Wissen sich gegenseitig bedingen und so unser Handeln – und das von Mitarbeitern und Kollegen – beeinflussen?

(weiterlesen…)