Sehen hilft verstehen

„Wir wollen den Mitarbeitern weltweit zu jeder Zeit Wissen zu aktuellen Themen wie Künstlicher Intelligenz oder Industrie 4.0 zur Verfügung stellen.“

(Alexander Preiß, Projektverantwortlicher bei Bosch)

Das ‚Prinzip YouTube‘ wird in das Unternehmensumfeld integriert; so in etwa kann der Ansatz von Bosch beschrieben werden, der zur Einführung einer firmeninternen Plattform namens Bosch-Tube geführt hat.
Der Industrie-Dienstleister Bilfinger verfolgt einen vergleichbaren Ansatz mit Industrial Tube, der allerdings als Dienstleistungsangebot auch für Dritte angeboten wird.

(C) Bilfinger

Über die beiden unterschiedlichen Ansätze mit gleicher Zielsetzung berichtete das Handelsblatt in diesem Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie das CAPTCHA neu.