Investionsentscheidungen treffen

„Eine Investion in Wissen bringt die besten Zinsen.“

Dieses Zitat wird einem der amerikanischen Gründungsväter, Benjamin Franklin, zugeschrieben.

Übertragen auf die heutige Zeit kann es als Leitmotiv für (Nachwuchs-)Führungskräfte und Studenten dienen.

Die sicher nicht so leicht zu beantwortende Fragestellungen, wieviel Zeit und Geld innerhalb welchen Zeitraums eingesetzt werden soll, und wann mit welchem Return on invest (ROI) zu rechnen sein wird, erfordert eine ausgeprägte Intuition und/oder umfassende Kompetenzen, über die so mancher Studienanfänger (noch) nicht verfügt.

Für (Nachwuchs-)Führungskräfte gilt etwas ähnliches:

Selbst wenn sie über über die theoretischen Grundlagen verfügen, fehlt ihnen (meist) die entsprechende Erfahrung, für eine effizienten Umsetzung der Theorie in ihre (Berufs-)Praxis.

Wer sich für weitergehende Fragestellungen zur Mittelherkunft und Mittelverwendung zu Beginn seiner künftigen Tätigkeiten interessiert, dem sei dieser Artikel aus dem Handelsblatt empfohlen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie das CAPTCHA neu.