Lernen – diesmal im gesellschaftlichen Kontext

Es ist mehr denn je erforderlich, lebenslang zu lernen!

So lauten die Forderungen hierzulande immer wieder bei allen passenden und unpassenden Gelegenheiten.

  • „Unser Gehirn lernt pausenlos“ propagiert der Lernforscher Prof. Dr. Manfred Spitzer. Was soll dann diese Forderung?
  • Was genau ist eigentlich das Besondere und Notwendige daran?
  • Welche Assoziationen haben Sie eigentlich bei den Begriffen „lebenslang“ und „lernen„?
    Keine besonders guten? Na – dann lohnt sich das Lernen wahrscheinlich auch nicht, oder?
  • Haben Sie persönlich andere Erfahrungen gemacht?
  • Hat sich Lernen und der damit für Sie verbundene Wissenserwerb für Sie ausgezahlt?

Wenn Sie sich jetzt oder später – beim nächsten Besuch dieser Webseite – dem Begriff des Lernens auf eine neue Art nähern möchten, dann investieren Sie unbedingt die Zeit für die Lektüre des Schwerpunktthemas „Lernen“ im Wirtschaftsmagazin Brand Eins.

Das dürfte sich in jedem Fall lohnen – auch weil es den eigenen Horizont erweitert…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie das CAPTCHA neu.