Nachbauten

Facebook Beachfront

Im „Allianz Social Network“ können die Mitarbeiter anderen Kollegen folgen, Gruppen gründen, Umfragen starten, Beiträge kommentieren und sogar Likes verteilen. „Die meisten Funktionen von Facebook, Xing oder Twitter werden sie auch in ausgereiften Unternehmensnetzwerken finden“, sagt Arns. Ganz wichtig sei aber eine gute Verschlagwortung und eine umfangreiche Suchfunktion. „Ein Ziel der Netzwerke ist es ja, das Wissen im Unternehmen für alle zugänglich machen.“

via Wie Facebook für Kollegen: Firmen bauen eigene Online-Netzwerke | n-tv.de
Bild: Creative Commons License mkhmarketing

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie das CAPTCHA neu.