Netiquette

Diese Netiquette bündelt die Verhaltensregeln in der Online-Kommunikation der Wissenschatzler-Community. Sie bildet die Grundlage der gemeinschaftlichen Umgangsformen.

Zielsetzung

Wissenschatzler sind Menschen, die über das Medium Internet kommunizieren und sich dem “Wissensmanagement” mit seinen verschiedenen Facetten widmen.

Die Wissenschatzler-Community will mit aktuellen Medien den Austausch und die offene Diskussion fördern und legt Wert auf ehrliche Meinungen. Diese sollen bei aller Subjektivität fair und sachlich sein. Redaktionelle Sorgfalt, das Streben nach Objektivität und möglichst ausgewogenen Argumentationen bestimmen diese Netiquette.

Mitmacherhinweise

  • Nehmen Sie sich Zeit für die Mitarbeit. Lesen Sie regelmäßig die neuen Beiträge, um über den aktuellen Stand des Themengebiets informiert zu sein.
  • Lesen Sie neue Beiträge in Ruhe durch und überlegen Sie dann, wie und in welcher Form Sie den Beitrag kommentieren wollen.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie das eigentliche Thema bzw. die jeweilige Fragestellung im Fokus behalten. Fangen Sie ansonsten lieber einen neuen Unterpunkt an.
  • Jeder Kommentar, der sich auf den redaktionellen Text bezieht, soll namentlich gekennzeichnet sein. Es fördert die persönliche Zuordnung. Aus dem gleichen Grund werden Pseudonyme nur in Ausnahmefällen zugelassen.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, auf diese Art ein aussagekräftiges Profil zu Ihrer Person anzulegen. So können andere sich ein besseres Bild von Ihnen und Ihrer Meinung machen.

Tipps

  • Die Beiträge sollen möglichst kurz und prägnant sein. So werden wir den Lesegewohnheiten im Internet gerecht. Eine Doktorarbeit oder die Dokumentation eines Vortrages lesen wir gern an anderer Stelle.
  • Schreiben Sie mit verständlichen, einfachen Worten. Argumentieren Sie schlüssig und nachvollziehbar.
  • Aufgrund der besseren Übersichtlichkeit und Lesbarkeit, fügen Sie bitte Abschnitte ein.
  • Benutzen Sie auch Sonder- und Aufzählungszeichen zur Textgliederung und beachten Sie bitte die aktuelle Rechtschreibung.
  • Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihren Beitrag, bevor Sie ihn abschicken, nochmals durchlesen und ggf. korrigieren.
  • Bitte überarbeiten Sie einen eigenen Beitrag nicht mehr inhaltlich, wenn er bereits kommentiert wurde. Fügen Sie dann lieber einen neuen ein!
  • Verwenden Sie nachvollziehbare Überschriften; dies erleichtert die erste Einordnung für die Leser/innen.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie fremde Beiträge und Texte mit Verfasser und Quelle angeben. So achten wir die Urheberrechte.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, auf ausführliche Informationen per Link hinzuweisen. Auch hier ist es wichtig, die Quellen anzugeben sowie Überschriften zu vergeben, aus denen sich der Inhalt schnell ableiten lässt.
  • Möchten Sie Berichte weiterverwerten, so informieren Sie den jeweiligen Autor bitte über die Verwendung der Inhalte. So kann gegenseitiges Nehmen und Geben besser funktionieren.

Verantwortlichkeiten und Qualitätssicherung

  • Herausgeberschaft und Redaktion des Forums liegen beim Verantwortlichen dieses Internetauftritts.
  • Mitarbeitende der Wissenschatzler-Community übernehmen die Moderation. Zu deren Aufgaben gehören u.a. das Strukturieren und Sortieren von Beiträgen und die Beobachtung der Eintragungen.
  • Die Moderatoren dürfen unangemessene und inakzeptable Äußerungen löschen bzw. modifizieren. Das beinhaltet in Einzelfällen auch eine sinnwahrende Kürzung, falls die eingestellten Beiträge zu lang erscheinen. Darüber hinaus dürfen Moderatoren doppelte Beiträge löschen bzw. neu zuordnen. So soll eine übersichtliche und benutzerfreundliche Struktur gewährleistet bleiben.
  • Eng verbunden mit den Moderatorenaufgaben ist deren Recht, Kommentare vor der Freischaltung zu prüfen und gegebenenfalls auch abzulehnen. So soll rechtlichen Anforderungen entsprochen werden. Dies betrifft insbesondere anonyme Kommentatoren, solche mit falschen Namen oder reinen Nicknames sowie Kommentatoren, die die Diskussion absichtlich mit unqualifizierten Beiträgen stören.
  • Dem Blogger’s Code of Conduct, einem von Tim O´Reilly entworfenem Verhaltenscodex, folgen Verantwortliche dieser Internetplattform. Von Lesern und Kommentatoren erwarten wir, dass sie sich dem aus eigener Überzeugung anschließen, denn Spam und anderer Informationsmüll mögen sich anderswo ansammeln.

Viel Vergnügen beim Lesen und Mitgestalten!

Zu diesem Beitrag existiert kein Schlagwort.

Ähnliche Beiträge