Grosskonzern-Lösung

Siemens gewährt uns seit Kurzem Einblicke in deren Wissensmanagement.
Die dort im Rahmen des Intranets genutzte Community-Lösung nennt sich References+ und wird in diesem Video vorgestellt:

Wer erkennt darin das allgemeingültige Prinzip, dass sich auch auf klein- und mittelständische Unternehmen anwenden lässt?

Kommandeurseinsichten

Zitat

Der US-amerikanische 4-Sterne-General Stanley McChrystal berichtet in einem kurzen Auszug seines TED-Talks aus März d. J. über (s)eine für Militärs fundamentale Erkenntnis im Umgang mit Informationen und Wissen:

Now, we did what we knew, how we had grown up, and one of the things that we knew, that was in our DNA, was secrecy. It was security. It was protecting information. It was the idea that information was the lifeblood and it was what would protect and keep people safe. And we had a sense that, as we operated within our organizations, it was important to keep information in the silos within the organizations, particularly only give information to people had a demonstrated need to know. But the question often came, who needed to know? Who needed, who had to have the information so that they could do the important parts of the job that you needed? And in a tightly coupled world, that’s very hard to predict. It’s very hard to know who needs to have information and who doesn’t. I used to deal with intelligence agencies, and I’d complain that they weren’t sharing enough intelligence, and with a straight face, they’d look at me and they’d say, “What aren’t you getting?”  I said, “If I knew that, we wouldn’t have a problem.” Weiterlesen

Nachbauten

Zitat

Facebook Beachfront

Im “Allianz Social Network” können die Mitarbeiter anderen Kollegen folgen, Gruppen gründen, Umfragen starten, Beiträge kommentieren und sogar Likes verteilen. “Die meisten Funktionen von Facebook, Xing oder Twitter werden sie auch in ausgereiften Unternehmensnetzwerken finden”, sagt Arns. Ganz wichtig sei aber eine gute Verschlagwortung und eine umfangreiche Suchfunktion. “Ein Ziel der Netzwerke ist es ja, das Wissen im Unternehmen für alle zugänglich machen.”

via Wie Facebook für Kollegen: Firmen bauen eigene Online-Netzwerke | n-tv.de
Bild: Creative Commons License mkhmarketing

Blended Recruiting

Der Otto-Versand tritt bereits seit Jahren als Sponsor für das Barcamp Hamburg auf – so auch in diesem Jahr. Selbstverständlich wurden dabei die schon 2008 erwähnten Möglichkeiten genutzt, die sich ergeben, wenn ein überwiegend junges, netz-affines Publikums sich darum drängt, teilnehmen zu dürfen. Weiterlesen