Diskrepanz-Werte

 

Wie wichtig ist Wissensteilung wirklich?

Wie wichtig ist Wissensteilung wirklich?

85 Prozent der Chefs wissen laut Untersuchung, wie wichtig die Weitergabe von Erfahrungswissen ist. Aber nur ein Viertel der Befragten setzt das Wissen auch um.

Quelle: Nur wenige Chefs fördern den Austausch ihrer Mitarbeiter | Wirtschaftswoche

 

Erfahrungswerte

Friends

Ohne Bereitschaft zum Teilen steht man schnell im Regen. Creative Commons License Hartwig HKD

Es gibt viele Wikis in Großorganisationen. Meistens sind diese aber Datenleichen. Ein Wiki funktioniert nur dann gut, wenn es ein Geben und Nehmen gibt. Geschlossene Wikis sind Einbahnstraßen. Ein Mitarbeiter hat mehr gearbeitet als er eigentlich müsste, wenn er das Wiki wirklich pflegen soll. Eine echte Kultur des Teilens ist in vielen Organisationen nicht vorhanden. Da kann dann auch die beste Software nicht helfen.

via  Anekdoten | eEtiquette@work.

Kommandeurseinsichten

Zitat

Der US-amerikanische 4-Sterne-General Stanley McChrystal berichtet in einem kurzen Auszug seines TED-Talks aus März d. J. über (s)eine für Militärs fundamentale Erkenntnis im Umgang mit Informationen und Wissen:

Now, we did what we knew, how we had grown up, and one of the things that we knew, that was in our DNA, was secrecy. It was security. It was protecting information. It was the idea that information was the lifeblood and it was what would protect and keep people safe. And we had a sense that, as we operated within our organizations, it was important to keep information in the silos within the organizations, particularly only give information to people had a demonstrated need to know. But the question often came, who needed to know? Who needed, who had to have the information so that they could do the important parts of the job that you needed? And in a tightly coupled world, that’s very hard to predict. It’s very hard to know who needs to have information and who doesn’t. I used to deal with intelligence agencies, and I’d complain that they weren’t sharing enough intelligence, and with a straight face, they’d look at me and they’d say, „What aren’t you getting?“  I said, „If I knew that, we wouldn’t have a problem.“ Weiterlesen

Hören – sehen – (nach)machen

Kurzmitteilung

Das Beispiel des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport AG ist heute in meiner Twitter-Timeline aufgetaucht:
Es beschreibt das Vorgehen im Wissensmanagement mittels verschiedener Wiki-Lösungen und beinhaltet den ein und anderen Tipp eines verantwortlichen Praktikers. – Sehenswert!