Permalink

0

Exit !!!

Wer meint, keine Fehler gemacht zu haben, hat nicht gearbeitet.
Ist einem also tatsächlich mal ein Projekt danebengegangen, sollte man für sich und das Team die Fehler offen analysieren und ganz schnell ein kleines, aber erfolgreiches Projekt hinterher schieben. So lässt sich nach außen demonstrieren, dass zwar das eine Vorhaben gescheitert ist, dass man selbst aber in der Regel erfolgreich ist.

via computerwoche | Mehr Mut zum Projektabbruch
Bild: Creative Commons License Craig Sunter